Wertgutachten

Oldtimer Bewertungen

 

Wenn man Wertgutachten hört, denkt man meistens an Oldtimer, welche einen beachtlichen Wert haben, die der Sammler gerne im Rahmen einer Kapitalanlage bewertet haben möchte. Zum Einen trifft dies auch zu, um über die Jahre den Kapitalgewinn oder den Restaurations- fortschritt zu dokumentieren. Häufig außer Acht gelassen wird, dass sich Wertgutachten aber auch für Youngtimer und Gebrauchtwagen eignen.

Youngtimer Bewertungen

 

Wer im Besitz eines gut gepflegten Youngtimer ist, sollte sich Gedanken über ein Wertgutachten machen. Denn die Versicherung wird für die Einstufung und im Schadensfall den Wagen hauptsächlich nach dem Alter und Laufleistung entsprechend bewerten. Die jährliche Checkheft-Pflege, der tadellose Zustand und die Originalität des Fahrzeugs bleiben nahezu unberücksichtigt. So wird aus dem heißgeliebten Liebhaberauto auf dem Papier sehr schnell ein Auto aus der breiten Masse

Neueinstufung bei der Versicherung

 

Bei einer „Neu“ Einstufung oder Anpassung der Versicherungseinstufung ist ein Gutachten ebenfalls von Bedeutung. Hierbei werden Extras wie spezielle Ausstattungsvarianten (Felgen, Auspuffanlagen, individuelle Innenausstattungen, Entertainmentsysteme) und Tuningzubehör mit berücksichtig und in den Fahrzeugwert miteinbezogen. In einem möglichen Schadensfall bleibt diese finanzielle Aufwendung nicht unberücksichtigt, sondern spiegelt den tatsächlichen Wert des Wagens mit diesen Extras vor Schadensfall wieder.

Kfz-Gutachter

Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Betzholz

Kfz-Sachverständiger

für Kraftfahrzeugschäden

und -bewertungen

 

Mitglied im Verband für freie

Kfz-Sachverständige e.V.

 

Kontakt:

Römerstraße 208C

41462 Neuss (Neuss Furth)

 

Tel. 02131 - 4778670

Mobil 0178 - 6619508

 

Info@Kfz-Gutachter-Betzholz.de

 

Termine nur nach vorheringer telefonischer Absprache.

 

 

Online seit dem 19.09.2010

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Betzholz